Eva Strasser Autorin

wurde in Tübingen geboren und ist in einem kleinen Ort im Nordschwarzwald aufgewachsen. In Wien und Berlin studierte sie Philosophie und Theater-, Film- und Medienwissenschaften, anschließend Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Außer Drehbüchern schreibt sie auch Hörspiele, Theaterstücke, Kurzgeschichten und Novellen. 2015 hat sie mit ihrer Kurzgeschichte »Knox« den Deutschen Science Fiction Preis gewonnen. Mit ihren Texten ist sie immer wieder erfolgreich auf Berliner Lesebühnen unterwegs. Eva Strasser lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Auszeichnungen/Festivals

2015
»Knox«
 
- Deutscher Science Fiction Preis
2013
»Küss mich tiefer«
 
- Nominierung für den Publikumspreis Studio Hamburg Nachwuchspreis


Kino/TV

2017
»Der Kriminalist« (Folge: 'Unsterblich')
(Drehbuch, Co-Autor: Ansgar Vogt) Regie: Christian Görlitz | Reihe (ZDF), H&V Entertainment GmbH 
 
»Entdecke die Mandy in Dir«
(Drehbuch mit Johanna Rubinroth) Regie: Jan Markus Linhof | Fernsehfilm (Sat1), Frische Film GmbH 
2012
»Küss mich tiefer«
(Drehbuch mit Eleni Katsoni) Regie Eleni Katsoni | Kurzfilm, Abschlussfilm ifs Köln 


Andere Aktivitäten/Publikationen

2017
»Rupert«
(Autorin) | Kurzgeschichte, Maschinenmenschen, Anthologie, Amrun Verlag
2014
»Knox«
(Autorin) | Kurzgeschichte in "Tiefraumphasen", Begedia Verlag
2013
»Mary«
(Autorin) | E-Book bei Verlag das Beben, Berlin