Iain Dilthey

wurde 1971 in einem Arbeitervorort von Glasgow geboren. Nach einem Studium der Chemie und Pharmazie in Marburg und Mainz, studierte Iain Dilthey von 1997 bis 2003 an der Filmakademie Baden-Württemberg 'Szenischer Film' bei Prof. Nico Hofmann, Lutz Konermann, Prof. Tom Toelle, Christian Wagner und Michael Verhoeven. Sein Kinodebütfilm »Das Verlangen« wurde 2002 auf dem Internationalen Filmfest Locarno mit dem Goldenen Leoparden ausgezeichnet. 2016 hatte Iain Dilthey ein Künstlerstipendium an der Villa Massimo. Iain Dilthey lebt in Berlin.

Auszeichnungen/Festivals

2010
»Eines Tages«
 
- Lüdia, Hauptpreis Filmfest Lünen
2006
»Gefangene«
 
- Offizieller Wettbewerbsbeitrag, Int. Filmfest Locarno
 
- Beste Hauptdarstellerin Jule Böwe Int. Filmfest Türkei (2007)
2002
»Das Verlangen«
 
- Goldener Leopard, Int. Filmfest Locarno
 
- Drehbuchpreis Baden-Württemberg
 
- Beste Regie, Int. Filmfest Gijon
 
- Special Mention Alpe Adria Trieste
 
- Beste Hauptdarstellerin Susanne Wrage, Int. Filmfest Angers (2003)
 
- GNCR Special Award, Int. Filmfest Angers (2003)
 
- Prädikat Besonders wertvoll
2001
»Ich werde dich auf Händen tragen«
 
- Nachwuchsförderpreis, Filmfest Biberach
 
- Deutscher Filmschulpreis in Gold, Filmfest München
 
- Student Camera Award, Filmfest München
 
- Offizieller Wettbewerbsbeitrag, Int. Filmfest Locarno
 
- Beste Hauptdarstellerin Eva Löbau, Int. Filmfest Gijon


Kino/TV

2018
»Lindenstraße«
(Regie) 9 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2017
»Montags in Dresden«
(Dramaturgie) Regie: Sabine Michels | Dokumentarfilm, solo:film, RBB 
 
»Die Villa Massimo«
(Regie, Kamera, Schnitt) | Dokumentarfilm, solo:film 
 
»Jot-Weh-Deh«
(Treatment) | Kinofilm, solo:film 
 
»Lindenstraße«
(Regie) 9 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2016
"Die Begierde"
(Buch) | Kinofilm, solo:film, rbb, arte 
 
»Die Sanftheit«
(Buch) | Kinofilm, solo:film 
 
»Lindenstraße«
(Regie) 9 Folgen | Fernsehserie, ARD 
 
»Having a cigarette with Álvaro Siza«
(Regie) | Dokumentarfilm, solo:film 
2015
»Lindenstraße«
(Regie) 10 Folgen | Fernsehserie, ARD 
 
»Nicht alles schlucken«
(Konzept) Regie: Sebastian Winkels, Piet Stolz, Jana Kalms | Kinotrailer, credo:film, Dokumentarfilm 
2014
»Lindenstraße«
(Regie) 10 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2013
»Lindenstraße«
(Regie) 12 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2011
»Aschenbrödl«
(Regie) Pilotfolge | TV-Kinderserie, credo:film 
2012
»Lindenstraße«
(Regie) 10 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2011
»Lindenstraße«
(Regie) 10 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2010
»Lindenstraße«
(Regie) 10 Folgen | Fernsehserie, ARD 
 
»Westwind«
(Drehbuch/Dramaturgie) Regie: Robert Thalheim | Kinofilm, Credo:film, ZDF, Arte 
2009
»Lindenstraße«
(Regie) 9 Folgen | Fernsehserie, ARD 
 
»Eines Tages«
(Regie) | Kinofilm, Ester Reglin Filmproduktion 
2007-08
»Lindenstraße«
(Regie) 8 Folgen | Fernsehserie, ARD 
2006
»Gefangene«
(Regie) | Kinofilm, Tag/Traum Filmproduktion und ZDF Kleines Fernsehspiel 
2004
»Meeresrand«
(Buch) nach dem Roman von Veronique Olmi | Kinofilm, Tag/Traum Filmproduktion 
2002
"Das Verlangen"
(Buch und Regie) | Kinofilm, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg, in Koproduktion mit dem BR, SWR, Tag/Traum Filmproduktion Köln 
2000
»Ich werde dich auf Händen tragen«
(Buch und Regie) | Kinofilm, Filmakademie Baden-Württemberg 
1999
»Sommer auf Horlachen«
(Buch und Regie) | Kurz-Spielfilm, Filmakademie Baden-Württemberg